Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Final Fantasy Explorers im Test: Ein Fall für Teamplayer!

Keine opulente Hintergrundgeschichte, keine liebenswerten Helden, dafür viel Spaß im Team: dieses „Final Fantasy“ geht neue Wege. Das Action-Rollenspiel für den 3DS macht Sie zum Hauptdarsteller Ihres eigenen Abenteuers. Kaum als freier Glücksritter in Libertas – dem Zentrum der Spielwelt Amostra – angekommen, beginnt für Sie auch schon die harte Arbeit: Erwerben Sie das Basiszertifikat und erschlagen Sie zu diesem Zweck zehn Monster. Dafür haben Sie eine Stunde Zeit!

Der Einstieg in „Final Fantasy Explorers“ ist leicht und gibt zugleich den Tenor für das gesamte Spiel vor. Hier dreht sich nämlich alles um die Jagd von Monstern sowie das Aufleveln und Individualisieren Ihres eigenen Charakters.


Der vollständige Artikel wurde am 26.01.2016 in Zusammenarbeit mit der Medienagentur Plassma bei Computer Bild SPIELE veröffentlicht.

 

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag

Bloggerei.de Bloggeramt.de