Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Halo 5 – Guardians: Erst online richtig gut

Der  Master Chief ist seit 2002 das Aushängeschild der Xbox-Konsolen — und Hersteller Microsoft braucht ihn in diesen Tagen mehr denn je: Die Xbox One schwächelt und liegt bei den Verkaufszahlen weit hinter der Playstation 4. „Halo 5: Guardians“ soll nun die Massen begeistern, vor allem im Online-Modus. WIRED hat den Ego-Shooter getestet und erklärt, warum er sich vor allem als E-Sport etablieren könnte.

Wie sieht die Zukunft der Kriegsführung aus? In der Science-Fiction-Welt des „Halo“-Universums dominieren nicht etwa unbemannte Drohnen das Schlachtfeld, sondern genmanipulierte Supersoldaten, die die Zukunft der Menschheit sichern sollen: Der Master Chief alias John-117 entsprang dem im Jahr 2517 gegründeten SPARTAN-II-Programm und musste schon als Kind brutales Training und kybernetische Veränderungen über sich ergehen lassen. Der MJOLNIR-Kampfanzug gibt ihm seine Kraft. Das grüne Exoskelett verstärkt sämtliche Bewegungen, lässt ihn höher springen und härter zuschlagen.


 

 

Der vollständige Artikel wurde in Zusammenarbeit mit der Medienagentur Plassma auf WIRED.DE veröffentlicht.

 

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag

Bloggerei.de Bloggeramt.de